Du möchtest mithilfe von Aufbaunahrung zunehmen oder deinen Vitaminmangel beheben? Im Trinkkost Ratgeber klären wir auf über Aufbaunahrung und natürliche Supplemente.

Aufbaunahrung Diätshakes Eiweißshakes von Trinkkost

Trinkkost bietet drei verschiedene Produkte an: Aufbaunahrung (Complete), Diätshakes (Slim) und Eiweißshakes (Active).

Aufbaunahrung und Supplemente – Was ist das?

Aufbaunahrung und Supplemente sind Synonyme. Beides bezeichnet Nahrung zur ergänzenden oder gezielten Nährstoffaufnahme. Diese erfolgt entweder zusätzlich zur gewöhnlichen Ernährung oder als ihr Ersatz. Neben medizinischer Aufbaunahrung (Sondennahrung) gibt es Nahrungsergänzungsmittel wie Trinkkost Complete, die wie hochkalorische Trinknahrung in der Apotheke, online oder im Denn’s-Bio-Supermarkt erhältlich sind.

Aufbaunahrung - TrinknahrungWann wird Aufbaunahrung angewandt?

  • (zur Vorbeugung von) Mangelernährung
  • im Leistungssport
  • bei Vitaminmangel
  • in der Schwangerschaft/Stillzeit
  • Untergewicht

Sondennahrung und Trinknahrung (OBD) – Was ist der Unterschied?

Im Unterschied zur Sondennahrung kann Trinknahrung zur oralen Aufnahme auch teilbilanziert sein, das heißt, nur einen Teil der täglichen Ernährung ersetzen oder ergänzen.

Achtung: Trinkkost Complete ist keine medizinische Trinknahrung und als Nahrungsergänzungsmittel ausschließlich zur oralen Aufnahme gedacht. Aufgrund der enthaltenden Nussstückchen eignet es sich auch nicht für Kinder unter vier Jahren.

Aufbaunahrung zum Zunehmen – So funktioniert’s

Wenn du Zunehmen und dich dennoch gesund ernähren möchtest, solltest du zunächst herausfinden, wie viel Kalorien du in etwa täglich verbrauchst. Durchschnittswerte für den Kalorienbedarf von Frauen und Männern, die keinen Leistungssport betreiben, sind folgende:

Kalorientabelle nach Alter und Geschlecht (Durchschnittswerte)

15 bis 18 Jahre: Frauen: 2.000 kcal. Männer: 2.500 kcal
19 bis 24 Jahre: Frauen: 1.900 kcal. Männer: 2.500 kcal
25 bis 50 Jahre: Frauen: 1.900 kcal. Männer: 2.400 kcal
51 bis 64 Jahre: Frauen: 1.800 kcal. Männer: 2.200 kcal
65 +: Frauen: 1.600 kcal. Männer: 2.000 kcal

Zur Orientierung: Ein belegtes Brötchen mit Butter und Käse hat circa 400 Kalorien, ein Teller Spaghetti mit Tomatensoße circa 450 Kalorien. Wem das Essen schwer fällt oder wer einen hohen Kalorienbedarf hat, der hat es also gar nicht so leicht, seinen täglichen Bedarf zu decken.

Weitere Kalorienwerte für Obst, Gemüse, Brot, Fleisch, Käse, Milchprodukte und Getränke findest du in unserer Kalorientabelle zum Ausdrucken.

Wie viele Kalorien muss ich zu mir nehmen, wenn ich zunehmen möchte?

Zum gesunden Zunehmen empfehlen wir dir, täglich circa 500 Kalorien mehr zu dir zu nehmen, als du benötigst – das entspricht einer Flasche Trinkkost Complete. So nimmst du pro Woche ein halbes Kilogramm zu.

Wie kann ich schnell zunehmen?

Wenn du schnell zunehmen möchtest, dann empfehlen wir dir täglich 1.000 Kalorien zusätzlich zu dir zu nehmen. (2 Flaschen Trinkkost Complete). So kannst du etwa ein Kilo pro Woche zunehmen.

Welche Lebensmittel helfen beim Zunehmen?

Wichtig beim Zunehmen ist, dass du dich dennoch vollwertig ernährst. Wer ausschließlich durch Süßigkeiten und Junkfood zunehmen will, führt seinem Körper zu wenige Ballaststoffe zu, was zu Verdauungsprobleme wie Verstopfung und dadurch bedingte Müdigkeit zur Folge haben kann.

Gesunde Lebensmittel mit hoher Kaloriendichte sind:

  • Öle
  • Nüsse, Saaten, Samen, Mandeln
  • langkettige Kohlenhydrate z.B. aus Hafer
  • Trockenobst
  • Vollmilch

–> Alle diese Lebensmittel sind in Trinkkost Complete enthalten.

Trinkkost als Aufbaunahrung – das macht den Unterschied aus

Aufbaunahrung beziehungsweise Trinknahrung (normo- oder hochkalorisch) kann helfen, auf einfache Art und Weise täglich mehr Kalorien zu sich zu nehmen und so verlässlich an Gewicht zuzunehmen. So enthält eine Flasche Trinkkost Complete (120 Gramm Pulver) bereits 525 Kalorien – also mehr als eine ganze Portion Spaghetti. Indem du die Nahrung flüssig aufnehmen kannst, wird dein Magen weniger beansprucht und du solltest dich nach dem „Essen“ weniger schlapp fühlen.

Wie schmeckt Aufbaunahrung?

Das wichtigste: Trinknahrung sollte schmecken, damit du sie dir nicht reinzwingen musst. Trinkkost ging in einem Test von Aufbaunahrung als deutlicher Geschmackssieger hervor. Das kommt nicht von ungefähr: Schließlich werden den meisten Aufbauprodukten die Vitamine und Mineralien lediglich zugesetzt, die Basis bildet häufig Zucker. Trinkkost hingegen verzichtet auf zugesetzten Zucker und enthält Vitamine und Mineralien aufgrund einer komplexen Rezeptur, die in Zusammenarbeit mit Profi-Köchen entwickelt wurde. Der Geschmack vom Fruity Complete ist fruchtig-nussig und nicht zu süß, Choco schmeckt lecker nach Schokolade, Vanilla hat eine dezente Vanillenote.

Trinknahrung zum Zunehmen

Mit Trinkkost kannst du zunehmen, wenn du täglich zusätzlich zu deinem Kalorienbedarf eine oder zwei Flasche(n) Complete zu dir nimmst, am besten als Zwischenmahlzeit(en) zwischen drei Hauptmahlzeiten. Trinkkost enthält neben Vollmilch und Hafer, Rapsöl, Mandeln, Trockenobst und Nüsse – alles Lebensmittel, die nicht nur viele natürliche Vitamine und Mineralien liefern, sondern auch eine hohe Kaloriendichte haben.

Vitaminmangel beheben mit Trinknahrung

Eine Flasche Trinkkost Complete enthält 25 Prozent aller täglich benötigten Nährstoffe, darunter auch 26 Vitamine und Mineralien. Welche Symptome auf welchen Vitaminmangel hindeuten können, darüber gibt dieser Artikel Aufschluss.

Informiere dich hier über die genauen Nährwerte von Trinkkost Complete.