Trinkkost ist der erste Diät-Shake ohne zugesetzte Vitamin-Mischungen, ohne künstlichen Süßstoffe, ohne Soja und ohne Zucker-Zusatz! Und dabei schmeckt er ganz anders als wir es von Diätshakes aus der Apotheke gewohnt sind. Denn die täglich benötigten 26 Vitamine und Mineralien liefern die Trinkkost BIO-Shakes SLIM Fruity und SLIM Vegan Vanilla & Choco aus einer von Profi-Köchen ausgeklügelten leckeren Zutatenkombination mit Obst, Gemüse, Saaten und Nüssen. Eiweißlieferanten sind dabei Bio Whey Protein und in den veganen Shakes Bio Erbsenprotein.

trinkkost diätshake aus der Apotheke ohne zugesetzten Zucker - mit Bio-Whey-Protein

Künstliche Vitamine, gentechnisch verändertes Soja, Konservierungsstoffe und Süßstoffe – die meisten Diät Shakes sind voll davon! Dabei deuten Studien darauf hin, dass synthetische Vitamine das Risiko für bestimmte Krebsarten erhöhen können.1 Die Trinkkost Diäshakes setzen hingegen auf Saaten, Obst, Gemüse und Nüsse und versorgen den Körper dadurch natürlich mit allen wichtigen 26 Vitaminen und Mineralien. Quellmittel und Ballaststoffe wie Flohsamenschalen und Leinsamen, die das Magenvolumen vergrößern, unterstützen eine lang anhaltende Sättigung. Ein kostenloser Diätplan mit Einkaufslisten und schnellen Rezepten ergänzt das Konzept (siehe unten: Welcher Diät-Typ bist du?). Trinkkost Abnehmshakes sind in einer vegetarischen Variante mit BIO-Whey-Protein (aus Milch) und in zwei veganen Varianten mit Erbsenprotein erhältlich.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Diät-Shake?

Wie funktioniert das Abnehmen mit Diätshakes?

Für wen eignen sich Diät-Shakes?

Diätshake Vergleich – Inhaltsstoffe

Laktosefreie Shakes

Diät Shake – Welcher schmeckt?

Wie sättigt der Shake am besten?

Welcher Abnehm-Typ bist du?

Diät-Shake – Was ist das?

Abnehmshakes sind populär, da sich mit ihrer Hilfe die Kalorienaufnahme leicht kontrollieren lässt.

Es gibt viele unterschiedliche Anbieter von Abnehmshakes. Alle mit Wasser oder Milch (und Öl) anrührbaren Pulver enthalten entsprechend nach der Diätverordnung eine vorgegebene Mindestmenge an Kohlenhydraten, Proteinen und Fett sowie Vitaminen und Mineralien. Doch diese Vorgaben sind leicht erfüllt, wenn ein Shake aus Soja-Pulver mit Honig, Öl und künstlichen Vitaminen besteht. So wie die meisten Diätshakes aus Apotheke oder Drogeriemarkt, die zudem gewöhnungsbedürftig schmecken und völlig überteuert sind. Das macht eine Diät natürlich nicht gerade einfacher. Außerdem sind künstliche Vitamine unter gesundheitlichen Aspekten umstritten. So kann die langfristige Einnahme von synthetische Vitaminen nachweislich das Risiko für diverse Krebserkrankungen erhöhen.2

Deshalb enthält Trinkkost über 25 natürliche Zutaten und verzichtet auf künstliche Zusätze – auch auf künstliche Vitamine!

Wie funktionieren Diätshakes?

Ein Shake liefert meist circa 300 Kalorien. Wenn du damit eine Mahlzeit von 600 Kalorien ersetzt, (entspricht zum Beispiel einer Portion Spaghetti mit Pesto) kannst du über den Tag schnell Kalorien einsparen. Einige Anbieter empfehlen anfangs alle drei täglichen Mahlzeiten durch den Shake zu ersetzen. Bei Trinkkost ersetzt du nur 1-2 Mahlzeiten täglich durch den Eiweißshake, um die Diät leichter durchhalten zu können.

Für wen eigenen sich Diät Shakes?

Ärzte empfehlen Formula Diäten bei Adipositas zu Beginn eines langfristigen Abnehmprogramms. Aufgrund möglicher schneller Anfangserfolge können sie der Motivation dienen, die Ernährung umzustellen.2 Umso schlimmer ist die billige Zusammensetzung vieler Shakes. Hinzu kommt der künstliche Geschmack, der viele Abnehmwillige wieder zur Aufgabe bewegen kann. Eine Shake Diät sollte nicht länger als zwölf Wochen dauern und lediglich Einstieg einer langfristigen Ernährungsumstellung sein.

Damit der Genuss nicht zu kurz kommt, setzt der Trinkkost Diät Shake auf Geschmack, enthält nur hochwertige BIO-Zutaten und Obst und Gemüse in Rohkost-Qualität.

Diätshake (Beispiel-Bild)

Endlich leckere Diät Shakes! Bei dem Gedanken an Diät-Shakes aus der Apotheke zieht es den meisten Menschen den Magen zusammen. Den einen, weil sie aus Erfahrung wissen, dass die graue Flüssigkeit, vorsichtig ausgedrückt, „gewöhnungsbedürftig“ schmeckt. Den anderen, nach einem Blick auf die Zutatenliste, die fast nur synthetische Inhaltsstoffe aufweist. Dabei geht es auch anders – wie der natürliche Trinkkost Abnehmshake mit ausschließlich natürlichen BIO-Zutaten beweist.

Welche Diätshakes gibt es in der Apotheke, welche im Drogeriemarkt?

Trinkkost Slim Fruity erhälst du in der Apotheke oder Online-Apotheke ebenso wie zahlreiche andere ausgewiesene Diätpulver. Außerdem ist der Trinkkost Slim Fruity Diätshake im dm Drogeriemarkt (ausschließlich online!) erhältlich.

Die veganen und laktosefreien Diät-Shakes Trinkkost Slim Vegan & Vanilla erhälst du bisher ausschließlich im Trinkkost Shop. Hier profitierst du immer von kostenlosem Versand.

Diätshake Vergleich

Die meisten Diät Shakes enthalten:

  • Sojaeiweiß,
  • Sojaöl,
  • Joghurt
  • Honig oder Stevia oder künstliche Süßstoffe
  • künstliche Vitamin-Mineralien-Zusätze

Trotz der künstlichen Vitamine und Mineralien bewerben die Anbieter die Shakes als natürlich. Gemüse, Obst, Nüsse, Saaten? Fehlanzeige!

Vor allem künstliche B-Vitamine, künstliches Vitamin A und Selen können Krebserkrankungen begünstigen, worauf zahlreiche Studien hinweisen. Es ist jedoch überhaupt nicht notwendig, diese Mikronährstoffe künstlich zuzusetzen.

Das steckt in Trinkkost:

Der BIO-Diätshake aus der Apotheke liefert 26 Vitamine und Mineralien, darunter alle B-Vitamine, Vitamin D, Calcium, Magnesium, Eisen & Folsäure, über folgende natürliche (zum großen Teil gefriergetrocknete) Lebensmittel:

Wheyprotein, Vollmilchpulver, Hafermehl, Sonnenblumenkernmehl, Apfel, Agavendicksaft, Walnuss, Bananen, Hagebutten, Leinsamenschrot, Inulin, Hanfprotein, Karotten, Erdbeeren, Rote Bete, Flohsamenschalen, Gummi arabicum, Salz, Spinat, Zitronenschale, Chlorella, Braunalgen, Pilzpulver, Amlaextrakt, Guavenextrakt, Basilikumextrakt, Curryblätterextrakt, Zitronenschalenextrakt.

Dabei stammt das Protein aus:

Vitamine liefern Obst und Gemüse sowie Gewürze und Kräuter von A wie Aceorolakirsche über B wie Banane und C wie Curryblattextrakt… bis Z wie Zitronenschale.

Ballaststoffreiche Zutaten und natürliche Quellmittel wie

  • Leinsamen
  • Flohsamenschalen
  • Inulin

sorgen für die Vergrößerung des Magenvolumens, was die Sättigung unterstützen kann.

Eine Portion Trinkkost Slim-Fruity (330 Milliliter) hat 290 Kalorien, davon 9,4 Gramm Fett, 27,8 Gramm Kohlenhydrate und 19,4 Gramm Eiweiß. Nussstückchen zum Kauen sorgen für einen längeren Genuss und du vermisst das Gefühl „etwas zum Beißen“ zu haben, nicht.

Die komplette Zutatenliste mit Nährwerten findet ihr hier.

BIO Diät Shake aus der Apotheke ohne zugesetzten Zucker - Trinkkost Slim Produkte Fruity, Choco und Vanilla
Mehr zum Thema Vitaminmangel und den täglichen Bedarf an Vitaminen und Mineralien erfahrt ihr hier.

Ein Diät Shake ohne Soja & Zuckerzusatz

Wie gesund oder ungesund Soja ist, darüber scheiden sich die Geister. Neue Studien legen jedoch nahe, dass Eiweiß oder Soja bei Frauen mit Brustkrebs den Tumorwachstum anregt. Denn Soja enthält Phytoöstrogene (Genistein und Daidzein). Diese haben ähnlich wie Östrogen eine hormonelle Wirkung.

Trinkkost Slim Fruity enthält Eiweiß aus Molke und Hanfprotein. In den veganen Diät Shakes Vanilla und Choco stecken Eiweiß aus Erbsenprotein und Sonnenblumenkernprotein.

Die Trinkkost Slim Pulver enthalten nur natürliche Süße aus Obst und Gemüse wie Bananen, Äpfeln und Agavendicksaft und sind ohne zugesetzten Zucker oder Süßstoffe. Pro 100 Milliliter stecken im Proteinshake Trinkkost Slim Fruity 5 Gramm Fruchtzucker. Zum Vergleich: Ein grüner Smoothie enthält 8 Gramm Fruchtzucker pro 100 Milliliter, ein Apfel-Ananas-Spinat Smoothie sogar 12 Gramm.

Ist der Trinkkost Diät-Shake laktosefrei?

Die veganen Abnehmshakes Trinkkost Slim Choco & Vanilla enthalten keine Milch und sind damit laktosefrei.

Slim Fruity enthält jedoch Molke und damit auch Laktose. Ebenso wie alle weiteren nicht-veganen Trinkkost-Produkte.

Vegane Diät Shakes – Choco & Vanilla

Für Veganer ist eine Ernährung ohne künstliche Vitamine schwierig, eine Diät macht dieses Unterfangen noch einmal schwieriger. Trinkkost Choco und Vanilla können jedoch komplett auf künstliche Zusätze verzichten – auch auf zugesetztes Vitamin B12, das der Shake über die schmackhafte Alge Chlorella liefert. Erbsenprotein und Sonnenblumenprotein ersetzen die Milch.

Hier geht es zu den Nährwerten der veganen Abnehmshakes.

Diätshake – Welcher schmeckt? Die Trinkkost Geschmacksgarantie!

Wäre es nicht denkbar, einen gesunden Diätshake anzubieten, der schmeckt?

Diese Frage stellte sich Arzt und Trinkkost-Gründer Gennadi Schechtmann schon während seines Studiums. Weil ihn die Idee eines gesunden Diätdrinks aus rein natürlichen Zutaten, der alle wichtigen Nährstoffe enthält, nicht mehr losließ, machte er sich nach seinem Abschluss mit dem Wissenschaftler Timon Ortloff an die Entwicklung. Nach zwei Jahren Forschung und Optimierung mithilfe von Köchen stand die perfekte Mischung für ein Pulver auf Basis von Rohkost Zutaten fest. Von dem Ergebnis – SLIM Fruity – könnt ihr euch jetzt selbst überzeugen! Die Gesundheitsbranche ist es bereits – TRINKKOST gewann beim bundesweiten Wettbewerb in der Medizinwirtschaft mit seinem Shake den 2. Platz.

Profitiere von der Trinkkost Geschmacksgarantie!

Trinkkost haben wir zusammen mit Profi-Köchen entwickelt. Denn wir sind der Meinung, das Nahrungsaufnahme auch bei Diäten mehr sein sollte, als Kalorienzufuhr. Der Geschmack darf nicht zu kurz kommen, damit das Durchhalten gelingt. Achte beim ersten Zubereiten auf die Anleitung, damit dir die optimale Mischung gelingt. Es ist nicht schwer. Aber natürlich sind Geschmäcker dennoch verschieden. Daher bieten wir dir eine Geschmacksgarantie: Solltest du aus irgendeinem Grund nicht auf den Geschmack kommen – schreibe uns an und wir erstatten dir den vollen Preis. Diese Garantie gilt nur einmalig und bei einer Bestellung auf Trinkkost.de.

Zum Ausprobieren empfehlen wir unser Probepaket – für 5 Euro, inklusive Versand.

Diätshake - Geschmack testen

Wie sättigt der Diät Shake am besten?

Das Sättigungsgefühl ist ein komplexes Phänomen und von mehreren Faktoren abhängig. Hierzu zählen Mageninhalt, Blutzucker und Hormone, aber auch individuelle Faktoren.

Die Sättigung unterstützen Diätshakes durch eine Zusammensetzung, die viele Ballaststoffe und Proteine enthält. Natürliche quellende Lebensmittel wie Flohsamenschalen und Leinsamen vergrößern das Magenvolumen und können damit eine schnellere Sättigung unterstützen. Eine Garantie zur Sättigung können wir dir jedoch nicht geben, da das Sättigungsgefühl individuell sehr unterschiedlich ist.

Die bestmögliche Sättigung mit Trinkkost erreichst du, wenn du:

  • den Shake langsam in einzelnen Schlucken trinkst
  • eine halbe Stunde, bevor du den Shake zu dir nimmst 0,5 Liter Wasser trinkst. Trinke außerdem direkt nach dem Verzehr des Shakes und über den Tag verteilt viel Wasser, mindestens 2-3 Liter.
  • auf ausreichend Schlaf achtest

Weiterhin kannst du den Sättigungseffek steigern, indem du die Shake-Diät mit ballaststoff- und eiweißreichen, aber zuckerarmen Rezepten ergänzt. Viele Ballaststoffe und viel Eiweiß liefern zum Beispiel Hülsenfrüchte wie Linsen, Erbsen und Bohnen. Verzichte auf süße Getränke, (auch Light-Produkte), Süßigkeiten und möglichst auch auf Weißmehl-Produkte und weißen Reis. Kaffee und Tee können hingegen für eine längere Sättigung von Vorteil sein.

Abnehmen mit Shakes – So funktioniert die Trinkkost-Diät

Trinkkost Diätshake mit kostenlosem Diätplan & Shaker
Der Trinkkost Gute Vorsätze Deal – mit Diätplan und Shaker!

Mit dem TRINKKOST Bio Diätshake bist du vom Fluch des Kalorienzählens befreit und nimmst gesund, einfach und ohne schlechte Laune ab. Denn die mit Wasser anrührbaren Pulver enthält alle wichtigen Vitamine & Mineralien aber keine künstlichen Zusätze. Superfoods wie Leinsamen sowie jede Menge Obst verleihen dem Drink den Geschmack von einem leckeren Müsli mit Früchten. Zwei Konzepte lassen dir die Wahl, ob du lieber beständig an Gewicht verlieren oder schnell abnehmen willst. So ersetzen die Diät-Shakes entweder eine oder drei Wochen lang zwei Mahlzeiten täglich und danach nur noch eine von drei Mahlzeiten.

Ein Abnehmshake enthält circa 300 Kalorien. Im Gegensatz zu anderen Shakes enthält der Trinkkost Mahlzeitenersatz kleine Nussstückchen zum Kauen. Denn gerade bei längerfristigen Formula Diäten vermissen viele das Gefühl, etwas zum Kauen zu haben.

Erfahrungen

Ob ein Diät mit Shakes die richtige Abnehmmethode für dich ist, musst du natürlich für dich selbst herausfinden. Allerdings ist Trinkkost eben kein herkömmlicher Diätshake, da er echtes Obst und Gemüse in Rohkostqualität enthält und sich geschmacklich stark abhebt. Den Geschmack von Trinkkost vergleichen viele unserer Kunden und Kundinnen mit dem eines ‚frucht-nussigen Müslis‘. Außerdem sind die meisten von den Nussstückchen begeistert. Denn viele Konsumenten vermissen bei herkömmlichen Shakes das Gefühl, etwas zum Kauen zu haben.

Welche Erfahrungen unsere Nutzer*innen mit den Diät-Shakes gemacht haben, könnt ihr hier nachlesen. Über Diät-Pulver im Test erfährst du hier Wissenswertes.

Welcher Abnehm-Typ bist du?

Der Ambitionierte:
Du möchtest viele Kilos in kurzer Zeit purzeln lassen? Dann folge diesem Diät-Plan:

1. Phase (1.-3. Woche)

Morgens und abends eine Portion TRINKKOST SLIM als Mahlzeitenersatz
✓ Mittags täglich eine ausgewogene Mahlzeit (300 bis 600 Kalorien)

2. Phase (ab der 4. Woche)

Abends täglich einen Diät-Shake von Trinkkost als Mahlzeitenersatz
✓ Zweimal täglich eine ausgewogene Mahlzeit (300 bis 600 Kalorien)

Der Beständige:
Du willst kontrolliert an Gewicht verlieren, aber hast es weniger eilig? Dann ist die Diät-Strategie für Beständige die Richtige für dich:

1. Phase (1. Woche)

Morgens und abends einen der Bio Diät-Shakes von Trinkkost (Geschmacksrichtungen Fruity, Choco und Vanilla)
✓ Mittags eine ausgewogene Mahlzeit

2. Phase (ab der 2. Woche)

Abends täglich eine Portion Trinkkost Slim
✓ Zwei ausgewogene Mahlzeiten täglich

Trinkost Diätshake zum Abnehmen – Wichtige Hinweise:

Bitte beachte vor dem Beginn deiner Shake-Diät folgende Hinweise:

  • Den Diät-Shake Trinkkost Slim Fruity oder Slim Choco bereitest du mit 5 Messlöffel bzw. 70 Gramm Pulver und 280 ml Wasser zu. Vermenge beides im Shaker oder Mixer, bis sich das Pulver gleichmäßig auflöst. Die Zubereitung von Trinkkost Slim Vegan erfolgt hingegen mit einem Haferdrink (erhältlich in Drogerie- und Supermärkten). Hierfür 50 Gramm Eiweißpulver und 300 ml Haferdrink+Calcium gut mischen. Wenn du die Mahlzeit stattdessen mit Milch (1,8 bis 3,8 Prozent Fett) zubereitest, erhöht sich voraussichtlich der Kaloriengehalt.
  • Trinkkost kann maximal zwei Mahlzeiten täglich ersetzen. Eine Mahlzeit Slim Fruity oder Choco hat 290 bzw. 272 Kalorien. Eine Mahlzeit Slim Vegan Vanilla oder Choco hat 309 bzw. 314 Kilokalorien. Dabei hängen die enthaltenen Kalorien und Nährstoffe auch vom verwendeten Haferdrink-Produkt haben.
  • Wenn du einer Stoffwechselerkrankung (Diabetes oder Bluthochdruck) leidest, lasse dich im Vorfeld einer Diät von deinem Hausarzt beziehungweise deiner Hausärztin beraten. Auch wenn du sehr viel Gewicht verlieren oder den Diät-Shake über einen längeren Zeitraum als zwölf Wochen konsumieren willst, suche im Vorfeld einen Arzt auf.
  • Beachte, dass du nach Diätende dein reduziertes Gewicht nur mit einer dauerhaften Veränderung deiner (Ernährungs- und/oder Bewegungs-)Gewohnheiten halten kannst.
  • Trinkkost enthält natürliche Quellmittel wie Leinsamen und Flohsamenschalen. Aufgrund der enthaltenen natürlichen Quellmittel und des hohen Eiweißgehaltes, solltest du darauf achten, zusätzlich täglich zwei bis drei Liter stilles Wasser zu trinken.
  • Diätshakes sind kein Ersatz für eine gesunde Lebensweise mit ausreichend Bewegung. Die WHO empfiehlt pro Woche mindestens 150 Minuten spazieren zu gehen oder 75 Minuten Ausdauersport (Jogging) zu treiben.
  • Auch wenn Trinkkost Gemüse und Obst in Rohkost-Qualität enthält, kann der Shake eine Ernährung mit frischem Obst und Gemüse nicht ersetzen. Plane täglich Zwischenmahlzeiten mit frischem Obst und Gemüse ein, um ausreichend Nährstoffe zu dir zu nehmen.

Trinkkost Produkte erhaltet ihr versandkostenfrei über unsern Online-Shop. Ebenso sind unsere Diätshakes in der Apotheke oder online bei dm erhältlich.

1 Vergl. Stone WL et al., „Infants discriminate between natural and synthetic vitamin E.“ Am J Clin Nutr.
2003 Apr;77(4):899-906. Kiyose C et al., „Biodiscrimination of alpha-tocopherol stereoisomers in humans after oral administration.“
Am J Clin Nutr. 1997 Mar;65(3):785-9. Klein EA „Vitamin E and the risk of prostate cancer: the Selenium and Vitamin E Cancer Prevention Trial (SELECT).“ JAMA. 2011.
2 https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/diaeten-fasten/formula/
3 Stone 2003 und Kiyose 2011